Risiken und Nebenwirkungen der Sterilisation bei der Frau

Die Entscheidung zu einer Sterilisation sollte als Frau nie ohne eine gute Vorbereitung getroffen werden. In Anbetracht der hohen Kosten, der nötigen Operation und den damit verbundenen Risiken ist eine Sterilisation keine einfache Entscheidung.
Im Gegensatz zu anderen Verhütungsmethoden, ist die Tubensterilisation endgültig und besonders bei der Frau nur schwer wieder rückgängig zu machen. Die Entscheidung für eine Sterilisation sollte daher von der Frau weder unter Druck, noch unter dem Drängen anderer Menschen geschehen. Empfehlenswert ist es, vor der Sterilisation nicht nur das Gespräch mit einem spezialisierten Mediziner, sondern auch mit einem Therapeuten zu suchen, der sich mit den möglichen Folgen der Sterilisation auch aus psychischer Sicht auskennt.